19.05.2013 14:27

Die Schweiz – Entdeckerland für Mietwagenfahrer

Schweiz
© iStock / Thinkstock

Hohe Berge mit weltberühmten Skigebieten, mondäne Städte mit vielen Sehenswürdigkeiten, klare Seen in schöner Lage, freundliche Menschen und eine sehr gute Küche machen die Schweiz zu einem lohnenden Urlaubsziel. Und am besten lässt sich das Land mit dem Mietwagen erkunden. Für Buchung und Reise haben wir ein paar Tipps zusammengestellt.

Den richtigen Wagen buchen

Gerade wenn es in die Berge geht, kommen Sie mit einem kleinen und wendigen Auto besser voran. Viele Straßen sind recht schmal und es müssen viele Haarnadelkurven bewältigt werden. Sollten Sie dagegen  in die mondänen Städte Zürich oder Genf ziehen, darf es vielleicht auch ein Luxusauto sein.

Den Wagen richtig versichern

Buchen Sie Ihr Fahrzeug mit Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung. Damit sind Sie im Falle eines Unfalls auf der sicheren Seite.

Tempolimit beachten

Innerorts dürfen Sie 50 km/h schnell sein. Außerorts sollten die 80 km/h nicht überschritten werden. Auf Schnellstraßen ist bei 100 km/h Schluss und auf Autobahnen liegt die Geschwindigkeitsbegrenzung bei 120 km/h.

Alles an Bord?

Warndreieck
© iStock / Thinkstock

Achten Sie darauf, dass sich in ihrem Mietwagen ein Warndreieck befindet. Das ist in der Schweiz gesetzlich vorgeschrieben.

Parkregeln beachten

Wenn Sie am Straßenrand gelbe Kreuze sehen, die mit einer gelben Linie verbunden sind, besteht hier ein Parkverbot. Halteverbote werden durch eine gelbe Linie ohne Kreuze markiert.

In den Städten sind sogenannte blaue Zonen eingerichtet. Hier dürfen Sie mit Parkscheibe parken. Die genauen Regeln werden auf Schildern am Anfang der Zone erläutert.

Licht an

Die Schweizer Verkehrsbehörden empfehlen, ganztägig das Licht einzuschalten. Im Tunnel muss das Licht zwingend eingeschaltet werden.

Kein Alkohol

Die Promillegrenze liegt bei 0,5 und die Kontrollen sind streng.

 

Kinder sichern

Sicherung
© iStock / Thinkstock

Kinder bis zu sieben Jahren gehören in einen ihrem Alter entsprechenden Kindersitz. Achten Sie darauf, dass der Kindersitz der ECE-Regelung Nummer 44 entspricht. Ihr Fachhändler hilft Ihnen sicher gerne weiter. Zwischen 7 und 12 Jahren muss ebenfalls ein passender Kindersitz vorhanden sein. Ab 12 Jahren genügt der normale Sicherheitsgurt.

Rettungsgasse bilden

Im Falle eines Staus auf der Autobahn muss stets eine Fahrbahn als Rettungsgasse frei bleiben. Orientieren Sie sich am Verhalten der anderen Fahrer.

Telefonieren am Lenkrad

Der Fahrer darf während der Fahrt nur dann telefonieren, wenn sein Fahrzeug über eine Freisprecheinrichtung verfügt.

Schneeketten an Bord?

In den Wintermonaten gibt es in der Schweiz Strecken, die nur mit Schneeketten befahren werden dürfen. Wenn es in die Berge geht, sollten Sie vor Fahrtantritt mit Ihrem Vermieter klären, ob Sie Schneeketten leihen können.

Tipps der Redaktion

Verkehrsregeln

Verkehrsregeln in Schweiz

Informieren Sie sich hier über die schweizer Verkehrsregeln und Bußgelder

Mentalität

Information über die Schweizer

Welche Mentalitätsunterschiede Sie mit Schweizern haben können, erklären wir in diesem Artikel

Feiertage

Feiertage in Schweiz

Hier finden Sie eine praktische Auflistung aller gesetzlichen Feiertage in Schweiz.

Mietwagen-Ratgeber

In unserem Mietwagen-Ratgeber finden Sie eine große Auswahl an Themen rund um das Auto mieten in Schweiz. Unsere erfahrenen Mietwagen-Experten geben Hinweise, Tipps und Tricks rund um Kaution, Sicherheit, Vekehrsregeln und vieles weitere!

Unser Lesetipp:

Roadtrip durch die Schweiz

Mietwagen Schweiz im Preisvergleich

Sparen Sie bis zu 50% bei Ihrem Mietwagen Schweiz durch einen kostenlosen Vergleich unserer zahlreichen Partner: Wir bieten Mietwagen Schweiz im Preisvergleich mit den Mietwagen-Anbietern Atlasoption, Auto Escape, Auto Europe, Avis Autovermietung, Budget Cars & Van Vermietung, CarDelMar, DerTour Ferienautos, Drive FTI, Holiday Autos, Enteperise Car Hire und Sunny Cars Ferienmietwagen.

Wir wünschen Ihnen eine tolle Reise und natürlich gute Fahrt!