19.10.2013 10:23

Mit dem Mietwagen die Niederlande erkunden

Niederlande
© iStock / Thinkstock

Malerische Dörfer, lebhafte Städte und eine schöne Küste machen die Niederlande zu einem angenehmen Reiseziel. Die Entfernungen zwischen den Orten sind kurz und lassen sich problemlos mit dem Mietwagen bewältigen. Für Anmietung und Reise haben wir ein paar Tipps zusammengestellt.

Den richtigen Mietwagen wählen

Die Niederlande sind überschaubar. Sie werden daher meist nur kurze Strecken im Mietwagen bewältigen müssen, bevor die nächste Sehenswürdigkeit erreicht ist. Deshalb können Sie ruhig ein kleines Auto wählen, dass weniger Benzin verbraucht und oftmals günstiger zu mieten ist.

Den Wagen rechtzeitig reservieren

Wenn Sie den Mietwagen weit vor der Reise reservieren, können Sie bares Geld sparen. Viele Verleiher bieten bei frühzeitiger Reservierung Rabatte. In diesem Fall muss der Wagen aber auch sofort bezahlt werden. Informieren Sie sich, ob Stornogebühren fällig werden, wenn Sie die Reise kurzfristig absagen müsse

Den Wagen richtig versichern

Obwohl die Niederländer sehr defensiv fahren, kann mit dem ungewohnten Mietwagen schnell ein Unfall passieren. Sichern Sie sich ab und buchen Sie eine Vollkasko ohne Selbstbeteiligung.

Tempolimit beachten

Straßenverkehr
© iStock / Thinkstock

Geschwindigkeitskontrollen kommen in den Niederlanden häufig vor. Halten Sie sich also an das Tempolimit. Innerorts dürfen Sie maximal 50 km/h schnell sein. Außerorts sind 80 km/h erlaubt. Auf Schnellstraßen liegt das Tempolimit bei 100 km/h und auf der Autobahn ist bei 120 km/h Schluss.

Die Kinder richtig sichern

Kinder bis zu 12 Jahren und bis zu einer Körpergröße von 150 Zentimetern dürfen nur auf der Rückbank mitgenommen werden und müssen in einem Ihrem Alter entsprechenden Kindersitz gesichert werden

Richtig parken

Eine gelbe Markierung am Straßenrand markiert ein absolutes Halteverbot, das Sie unbedingt beachten sollten. Bei Verstößen drohen hohe Geldstrafen. Zudem werden die Autos oft mit einer Parkkralle gesichert, was zusätzliche Scherereien verursacht.

Promillegrenze beachten

Die Promillegrenze liegt bei 0,5. Wenn Sie Ihren Führerschein kürzer als fünf Jahre besitzen, dürfen Sie sogar nur 0,2 Promille im Blut haben.

Hände weg vom Handy

Sie dürfen nur im Auto telefonieren, wenn Ihr Mietwagen über eine Freisprecheinrichtung verfügt.

Die richtige Reisezeit wählen

Sommer in den Niederlanden
© iStock / Thinkstock

Obwohl es auch im Winter nur selten zu Schneestürmen kommt, zeigt sich das Wetter meist von seiner kalten und ungemütlichen Seite. Von Mai bis September ist es hingegen recht warm und sonnig. In dieser Zeit können Sie die Niederlande am besten mit dem Mietwagen bereisen.

Tipps der Redaktion

Verkehrsregeln

Verkehrsregeln in Niederlande

Informieren Sie sich hier über die niederländischen Verkehrsregeln und Bußgelder

Mentalität

Information über die Niederländer

Welche Mentalitätsunterschiede Sie mit Niederländern haben können, erklären wir in diesem Artikel

Feiertage

Feiertage in Niederlande

Hier finden Sie eine praktische Auflistung aller gesetzlichen Feiertage in Niederlande.

Mietwagen-Ratgeber

In unserem Mietwagen-Ratgeber finden Sie eine große Auswahl an Themen rund um das Auto mieten in Niederlande. Unsere erfahrenen Mietwagen-Experten geben Hinweise, Tipps und Tricks rund um Kaution, Sicherheit, Vekehrsregeln und vieles weitere!

Mietwagen Niederlande im Preisvergleich

Sparen Sie bis zu 50% bei Ihrem Mietwagen Niederlande durch einen kostenlosen Vergleich unserer zahlreichen Partner: Wir bieten Mietwagen Niederlande im Preisvergleich mit den Mietwagen-Anbietern Atlasoption, Auto Escape, Auto Europe, Avis Autovermietung, Budget Cars & Van Vermietung, CarDelMar, DerTour Ferienautos, Drive FTI, Holiday Autos, Enteperise Car Hire und Sunny Cars Ferienmietwagen.

Wir wünschen Ihnen eine tolle Reise und natürlich gute Fahrt!